Kapellen im Villgratental

Grafer-Kapelle in Innervillgraten

Die Kapelle liegt an der Ortsgrenze von Inner- und Ausservillgraten ca. 100 Meter vor oder nach dem Graferbach.

Das sogenannte Grafer-Kirchl zum hl. Josef wurde 1926 von Peter Walder, Bauer zu Untergrafer, aufgrund eines Versprechens seiner Frau als Privatkapelle erbaut. Mauermeister war Josef Walder von Binter, die Einrichtung machte Tischlermeister Florian Lanser von Krakofl. 1977 wurde ein Dachreiter aufgesetzt und eine Glocke hineingehängt.

Inhalt aus-/einblenden
(1000)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden